Loading
Tourwix Logo

Das Sultans Geschenk Simit

Das Sultans Geschenk Simit
Das Sultans Geschenk Simit, auch bekannt als "Sesamkebab" und "Gevrek", der seit der osmanischen Zeit konsumiert wird und dessen Zubereitung je nach Region und Stadt variiert, ist weiterhin der wichtigste Snack zwischen den Mahlzeiten.
 
Simit wird in Bursa hergestellt, einer der Städte, in denen es stark konsumiert wird, mit den Methoden, die seit Jahrhunderten angewendet wurden.
 
Simit, die an Spieltagen in den Stadionkreisen verkauft werden, gehören zu den Top-Produkten in Inflationsbewertungen und werden manchmal von den Gewerkschaften aus Protest verwendet. Sie gehören zu den am meisten bevorzugten Lebensmitteln für Frühstück und Snacks zwischen Arm und Reich.
 
Obwohl es in vielen Bäckereien in Bursa den Besitzer gewechselt hat, wird simit seit mehreren Jahrhunderten kontinuierlich hergestellt. Dieses Produkt ist als "Kessel" bekannt. Das Merkmal, das den Kesselgebäck von den in anderen Regionen und Provinzen hergestellten Simits unterscheidet, besteht darin, dass der Teig nach dem Verwandeln in Ringe eine Weile in kochender Melasse aufbewahrt wird.
 
Der Simit, der einige Minuten in Melasse aufbewahrt wird, wird auf den Markt gebracht, nachdem er 20 Minuten lang in einem Holzofen gebacken wurde, nachdem er in reichlich Sesam eingelegt wurde.
 
Gürsel Kavan, der in der Stadt eine Bäckerei betreibt, erklärte gegenüber der Anadolu Agency (AA), dass sich der Geschmack von Kesselbagel von dem in anderen Regionen und Städten unterscheidet.
 
Kavan erklärte, dass dies sowohl nahrhaft als auch befriedigend ist und keine Probleme bei der Gewichtszunahme wie Hamburger und anderes Fast Food verursacht. "Die Qualität des Bursa-Kessels beruht auf hochwertigem Mehl, lokalem Sesam und Feigenmelasse." Wir haben es zuerst geändert und begonnen mit Melasse anstelle von Zucker. "
 
 
Die Geschichte des Simits:
 
Nach den Informationen in einigen historischen Quellen reicht die Geschichte von Simit bis ins 14. Jahrhundert zurück.
 
Im Üsküdar Şeriye-Register aus dem Jahr 1593 wurde eine Art ringförmiges Brot aus echtem Mehl "simid-i ring" genannt.
 
Während der Regierungszeit von Sultan Süleyman am 2. stand in einem Küchenheft, dass dem Palast täglich 30 Simit zusätzlich zu Brötchen und Brot zugeteilt wurden.
 
Darüber hinaus ist bekannt, dass einige Sultane den Soldaten, die nach ihrem Iftar-Abendessen während des Ramadan unterwegs waren, Simit gegeben hatten. Daher wird türkischer Simit so geschätzt, dass er als "Geschenk des Sultans" angesehen werden kann.
 
Evliya Çelebi bezeichnete dieses Essen in seinem Reisebuch als "simid", "simidi nam donut" und "Simit ring".
 
Von einigen griechischen Historikern als Lebensmittel beschrieben, das vor dem Propheten Jesus bekannt war, hat Simit viele Meister in der Region "Epirus" an der Grenze zwischen Griechenland und Albanien.
 
Es wird geschätzt, dass die weiße und unterschiedlich gebackene Simit-Sorte über den Balkan zu den Osmanen kam, so dass der für Bursa einzigartige Simit zuerst von Migranten aus Albanien hergestellt wurde.

Für Antalya beliebte Transfer Route

Erkundigen Sie mehr mit Tourwix über Antalya

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo iata logo

© Copyright 2015 - 2021, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
Firmensitz: Breitenweg 23, 74229 Oedheim