Loading
Tourwix Logo

Die Geschichte der venezianischen Karnevalsmaske

Städte 3.2.2022   366

Die Geschichte der venezianischen Karnevalsmaske

Als eine der prächtigsten Städte aller Zeiten ist Venedig jedes Jahr beim Karneval in Venedig ein Anblick. Möchten Sie mehr über die Geschichte und die venezianischen Masken des Karnevals von Venedig erfahren, einem der interessantesten und farbenfrohsten Karnevale der Welt?

 

Die Geschichte der venezianischen Maske


 
Es gibt viele Gerüchte darüber, wie der venezianische Karneval im 13. Jahrhundert begann. Während es keinen klaren historischen Grund gibt, haben Historiker einige Ideen dazu. Nach der am weitesten verbreiteten Ansicht begann die Feier mit dem Sieg von Patriarch von Aquileia II im Jahr 1162. Diese alljährlichen karnevalsähnlichen Feier werden zu einer langjährigen Tradition.

 
Eine weitere starke Schätzung besagt, dass am Ende der Pestepidemie im Jahr 1348 die Hälfte der Stadtbevölkerung starb; Es ist zur Tradition geworden, dass überlebende Patienten Masken und lange Kleidung tragen, um ihre Wunden zu verbergen. Schließlich werden durch das Tragen von Masken die Image- und Klassenunterschiede zwischen Arm und Reich beseitigt und die Gleichberechtigung in der Gesellschaft sichergestellt. Wäre es nicht eine ganz andere Erfahrung, den Karneval in Venedig, einen der farbenfrohsten Karnevale der Welt, zu besuchen?

 

 

Barrier to Venice Festival von Napoleon


 
1797 übernahm Napoleon die Stadt und die Jahre der Karnevalsfeiern gingen zu Ende. Napoleon verbot das Tragen von Kostümen und alle anderen Unterhaltungen. Aus diesem Grund wurde 1979 begonnen, die seit 200 Jahren nicht mehr gefeierten Festspiele von Venedig neu zu organisieren, um den Tourismus wiederzubeleben. Seitdem machen die farbenfrohen Kostüme und Masken, die während des Karnevals getragen werden, die Stadt zu einem Anziehungspunkt.

 

Wann und wo wird Karneval in Venedig gefeiert?


 
Der Karneval von Venedig ist eines der Feste, die nach dem christlichen religiösen Kalender organisiert werden. Christen fasten, was sie Fastenzeit nennen, die 40 Tage dauert. Dieses Fasten, bei dem auf tierische Lebensmittel verzichtet wird, beginnt jedes Jahr am Aschermittwoch. Der Karneval in Venedig beginnt am Samstag, dauert 11 Tage und endet am Bußdienstag, dem Tag vor Aschermittwoch. Das Festival findet auf Venedigs berühmtem Markusplatz statt. Hier sehen Sie Aufführungen, die an mittelalterliche Szenen erinnern, Veranstaltungen und Festivalbesucher mit Tausenden verschiedener Masken.

 
Der farbenfrohe Karneval in Venedig zieht jedes Jahr die Aufmerksamkeit aller Länder der Welt auf sich. Um weitere Informationen über das Festival zu erhalten, das dieses Jahr vom 12. Februar bis 1. März stattfindet können Sie sich auf der Webseite https://www.carnevale.venezia.it/en/ erkundigen.

 

Was sind die Karnevalsveranstaltungen in Venedig?


 
Während des 11-tägigen Festivals von Venedig finden auf dem Markusplatz viele Veranstaltungen, Wettbewerbe und verschiedene Aufführungen statt. Neben den Shows tagsüber finden abends verschiedene Partys und klassische Konzerte statt.

 
Eine der bekanntesten Veranstaltungen des Karnevals ist der „Wettbewerb der besten Kostüme und Masken“, der am letzten Tag stattfindet. Man kann sagen, dass die Designer, die diese Ehre anstreben, das ganze Jahr über hart für diesen besonderen Tag gearbeitet haben.

 

Was sind die Merkmale der Masken, die im Karneval von Venedig verwendet werden?


 
  • Masken sind zweifellos einer der ältesten Teile der venezianischen Kultur. Wenn wir auf den historischen Prozess der Stadt zurückblicken, sehen wir zum Beispiel Epidemien, Kriege und politische Unruhen, die alle die Maskenkultur in das Gefüge Venedigs tragen.
  • Masken, die im Karneval von Venedig verwendet werden, bestehen normalerweise aus Glas, Porzellan, Gips und Leder. Die wahrscheinlich am häufigsten verwendete Maske ist eine Art Maske namens Buata, die Bereiche wie Stirn, Augen und Nase bedeckt. Diese Maske ist bequemer zu verwenden als andere Maskentypen und bietet auch ein einfaches Atmen.
  • Masken sind das wichtigste Merkmal des Karnevals und werden jedes Jahr nach dem vom Festkomitee festgelegten Thema vorbereitet. Darüber hinaus finden während des Festivals in fast allen Teilen Venedigs viele Unterhaltungsveranstaltungen, Konzerte und verschiedene Organisationen statt, die dem festgelegten Thema entsprechen. Obwohl der Karneval in Venedig ein Synonym für Masken ist, können Sie das Festival ohne Maske besuchen.

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo

© Copyright 2015 - 2022, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
TOURWİX TURİZM Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen der Türkei