Loading
Tourwix Logo

Wer ist Mehmet Gurcan Karakas? Wem gehört die Anadolu-Gruppe?

Tourwix Nachricht 29.10.2022   51

Wer ist Mehmet Gurcan Karakas? Wem gehört die Anadolu-Gruppe?

Mehmet Gürcan Karakaş, CEO von TOGG, bekannt als Turkey's Automobile Enterprise Group, gab vor der Eröffnung des Werks in Gemlik wichtige Erklärungen ab. Im letzten Beitrag auf dem TOGG-Social-Media-Konto blieb die Präsenz des ersten in der Türkei entworfenen und produzierten Automobils „Devrim“ neben der TOGG-Limousine und den SUV-Fahrzeugen nicht unbemerkt.

Wem gehört die Anadolu-Gruppe?

Die Anadolu Group ist eine türkische Holdinggesellschaft, die in 19 Ländern, hauptsächlich in der Türkei, tätig ist und ihren Hauptsitz in Fatih Sultan Mehmet hat. 1950 von Kamil Yazıcı und İzzet Özilhan gegründet, die sich 1949 kennenlernten, hat die Anadolu Group ihr Tätigkeitsfeld in den letzten Jahren mit Investitionen in den Sektoren Landwirtschaft, Immobilien, Energie und Gesundheit erweitert.

Die von Kamil Yazıcı und İzzet Özilhan gegründete Gruppe gehört noch immer zwei Familien, 68 % der Gruppe gehören Yazicilar Holding und 32 % Özilhan Sınai Yatırım.

TOGG

Wer ist Mehmet Gurcan Karakas?

Mehmet Gürcan Karakaş, der 1965 im Stadtteil Akseki in Antalya geboren wurde, kam nach dem Abitur nach Ankara, nachdem er seine Grund- und Sekundarschulbildung in Deutschland absolviert hatte. Nach seinem Maschinenbaustudium an der METU im Jahr 1988 arbeitete er als Konstrukteur bei ASELSAN.

1990 zu Bosch wechselnd, ging Karakaş 1991 nach Deutschland und arbeitete als Produktentwicklungsingenieur im Bereich Dieseleinspritzsysteme in Feuerbach. Karakaş, der 1995 Projektleiter für technische Anwendungen in Bursa war, wurde 2004 Geschäftsführer von Bosch Türkei, nachdem er 1996 ein Jahr lang als Projektleiter für japanische und skandinavische Kunden im deutschen Bühlertal im Bereich Energiesysteme tätig war. 2007 erfolgte der Umzug in die Deutschlandzentrale von Bosch.

TOGG

Karakaş wurde 2011 als einer der 100 Kandidaten für die Leitung der 20 größten deutschen Unternehmen ausgewählt und 2018 von Präsident Recep Tayyip Erdoğan zum CEO des türkischen Automobilprojekts ernannt. Mit dem von Tayyip Erdoğan am 2. November 2017 unterzeichneten Protokoll haben die Anadolu Group, die Kök Group, die Zorlu Holding und Turkcell, BMC in Abstimmung mit dem Ministerium für Wissenschaft, Industrie und Technologie die Zusammenarbeit mit dem Joint Venture aufgenommen.

Der Name für inländische Automobile gegründeten Unternehmens lautet Turkey's Automobile Girişim Grup Sanayi ve Ticaret A.Ş. Mehmet Gürcan Karakaş wurde am 1. September 2018 zum Leiter dieses Unternehmens ernannt.

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo

© Copyright 2015 - 2022, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
TOURWİX TURİZM Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen der Türkei