Loading
Tourwix Logo

Olivenöl gegen Krankheiten

Gesundheit 11.1.2022   53

Olivenöl gegen Krankheiten

Die Harvard Universität, eine der besten Universitäten der Welt, gab bekannt, dass der Konsum von Olivenöl gegen Krankheiten und Todesfälle wie Krebs, Herz-Kreislauf-, Atemwegs- und Demenz verhindern kann.
 

Harvard Universität erklärt

 
Harvard Universität erklärt: Der Konsum von Olivenöl kann gegen Krankheiten vorbeugen.
 
Eine neue Studie wurde über Olivenöl veröffentlicht, das in den Vereinigten Staaten seit Jahren als eines der vorteilhaftesten Produkte für unsere Gesundheit gilt.
 
Laut Harvard Forschung kann das Ersetzen von Margarine, Butter oder anderen gesättigten Fetten durch Olivenöl den Tod durch Krebs, Herz- und Atemwegserkrankungen sowie Demenz verhindern.
 
Männer und Frauen ersetzten 2 Teelöffel Olivenöl (10 Gramm) anstatt Margarine, Butter und Mayonnaise, sagte die Hauptautorin der Studie, Marta Guasch-Ferre, eine leitende Wissenschaftlerin an der Harvard T.H. Chan Public School. Gesundheit: Die Aufnahme von Olivenöl im Vergleich zu denen, die Olivenöl konsumieren, betonte, dass das Gesamtrisiko des Todes um 4 Prozent reduziert wurde.
 
Guasch-Ferre betonte, dass frühere Studien in Europa und insbesondere in Mittelmeerländern stattgefunden haben, in denen der Olivenöl Konsum höher ist, und sagte: "Dies ist die erste Langzeitstudie zu Olivenöl und der Sterblichkeit in der US-Bevölkerung, an der mehr als 90.000 Teilnehmer teilnahmen."
 
Chief Medical Editor bei Harvard Health Publishing, Teil der Harvard Medical School, "Dies ist eine Kombination aus der Reduzierung des gesättigten Fettgehalts und der Erhöhung des einfach ungesättigten Fettgehalts in Olivenöl", sagt Ph. D. Howard Lewin.
 
„Unsere Ergebnisse unterstützen weiterhin Empfehlungen zum Ersatz von gesättigten und tierischen Fetten durch ungesättigte Pflanzenöle wie Olivenöl, um einen vorzeitigen Tod zu verhindern“, sagte Lewin.
 
Während die Studie die Ernährung von Personen analysierte, die an zwei großen staatlich finanzierten Studien teilnahmen, verglichen die Forscher dann die Ernährungsergebnisse mit ihren Morbidität und Tapferkeitsauszeichnungen im Laufe der Zeit.
 
Susanna Larsson, außerordentliche Professorin für Epidemiologie am Karolinska-Institut in Schweden, sagte in einer Erklärung zu der Studie: „Menschen, die den höchsten Konsum von Olivenöl angeben, haben ein um 19 Prozent höheres Risiko, an Herzkrankheiten zu sterben, ein 17 Prozent höheres Risiko für Tod durch Krebs.
 
Ein höheres Risiko, an neurodegenerativen Erkrankungen zu sterben, und ein größeres Sterberisiko an Atemwegserkrankungen im Vergleich zu denen, die nie oder selten Olivenöl anstelle von gesättigtem Fett konsumierten.
 
Die Forschung zu Olivenöl wurde im Journal of the American College of Kardiologe veröffentlicht.

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo

© Copyright 2015 - 2022, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
TOURWİX TURİZM Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen der Türkei