Loading
Tourwix Logo

11 berühmte und beliebte heiße Quellen der Welt

Gesundheit 9.2.2022   338

11 berühmte und beliebte heiße Quellen der Welt

Heiße Quellen, eines der schönsten Geschenke der Natur an uns, ziehen zu jeder Jahreszeit die Blicke auf sich und werden mit der positiven Wirkung des Mineralwassers auf die Gesundheit und seinem wunderbaren Aussehen zum Mittelpunkt des Gesundheitstourismus. Lassen Sie uns als Tourwix Travel einen genaueren Blick auf die 11 beliebte heiße Quellen der Welt werfen ...

 

1- Pamukkale - Türkei


 
Pamukkale Travertin wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist neben seiner außergewöhnlichen Schönheit eine der seltenen natürlichen Formationen der Welt. Pamukkale ist berühmt für sein mineralreiches Wasser, das seit dem 2. Jahr v. Chr. aus 17 einzigartig schönen Terrassen strömt. Im Gegenteil, das blaue Wasser gegenüber dem heißen Wasser von Pamukkale ist ziemlich kalt.

 

2- Kurokawa Onsen – Japan


 
In Japan, wo es reichlich natürliche heiße Quellen gibt, gibt es eine Onsen Kultur, die ihre starke Identität seit Jahrhunderten bewahrt hat. Natürliche heiße Quellen, in Japan als heiße Quellen bekannt, haben ihre eigenen Rituale und Regeln. Kurokawa auf der Insel Kyushu ist eine von Japans berühmten heißen Quellen, mit mehr natürlichen heißen Quellen als jedes andere Land der Welt. Touristen können hier sowohl den Tag verbringen als auch bleiben. Kurokawa, das über 24 natürliche Bäder verfügt, bietet viele verschiedene Möglichkeiten, wie Bäder in Höhlen, umgeben von Bambus oder neben schneebedeckten Hügeln.

 

3- Blaue Lagune – Island


 
Die Blaue Lagune, deren eisblaues Wasser vollständig mit einer Dampfschicht bedeckt ist, ist eine der berühmtesten und beliebtesten heißen Quellen der Welt. Da das Wasser etwa 2 Kilometer unter die Oberfläche steigt, mischt es viele nützliche Mineralien zusammen mit Algen und Feuerstein. Dadurch kann das Wasser der Lagune heilend wirken und seine Farbe in einen der schönsten Blautöne verwandeln. Sie müssen eine Reservierung vornehmen, bevor Sie zur Blauen Lagune gehen.

 

4- Aqua Dome – Österreich


 
Aqua Dome liegt in der Region Tirol in Österreich und ist eine der natürlichen heißen Quellen in einer einzigartigen Berglandschaft. Auch bei frostigem Wetter können Sie sich im warmen Meerwasser entspannen, das Sie wärmt, und beim Blick auf die Alpen Ruhe finden. Diese mineralreichen Wässer helfen auch bei der Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme.

 

5- Gellert Bad – Ungarn


 
Eine ganz andere Atmosphäre erleben Sie im Gellert Bad, das mit seinen mehr als hundert heißen Quellen seinen Namen in der ganzen Welt bekannt gemacht hat. Diese jahrhundertealte natürliche heiße Quelle unterstützt die Behandlung vieler Beschwerden. Da die Wassertemperatur um die 35 Grad erreicht, ist der Wassereintritt auch bei sehr kaltem Wetter einfach. Das Gellert Bad verfügt über drei Außenpools, acht Spas und Saunen.

 

6- Terme di Saturnia – Italien


 
Wenn Sie sich in der südlichen Toskana aufhalten, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall die Wasserfälle von Mulino und die Terme di Saturnia. Wir möchten mit Ihnen teilen, dass es nicht nur sehr beeindruckend und beliebt, sondern auch kostenlos ist. Hier bildet der Travertin kleine Tümpel und die Wassertemperatur erreicht 37 Grad.

 

7- Grand Prismatic Spring – USA


 
Das Wasser der Grand Prismatic Spring, der drittgrößten natürlichen heißen Quelle der Welt, hat eine ganz andere Farbe. Aufgrund der in Heiß- und Mineralwasser vorhandenen Bakterien ändert sich die Farbe des Wassers von grün nach orange und der Übergang ist ziemlich dramatisch. Schwimmen ist hier nicht möglich, aber die Tatsache, dass es verschiedene farbige Texturen hat, macht es zu einem weltberühmten Spa.

 

8- Grutas Tolantongo – Mexiko


 
Grutas Tolantongo liegt im Herzen der Natur in Chitalgo, Mexiko. Mineralwasser wird durch umliegende Vulkane erhitzt. Das Schwimmbad ist auf der Klippe gebaut. Grutas Tolantongo bietet eine beeindruckende Aussicht und wird häufig von Abenteuerlustigen und denen besucht, die Mineralwasser nutzen möchten. Es gibt auch viele Höhlen, geothermische Tunnel und Wasserfälle.

 

9- Termas Geometricas – Chile


 
Termas Geometricas, in einem üppigen, mysteriösen Wald gelegen, zieht Touristen an, indem sie vor dem Mineralwasser hierher kommen. Labyrinth Wege aus Mangroven in einem üppigen Wald erzeugen eine meditative Wirkung, ohne von der heilenden Wirkung der heißen Quelle zu profitieren. Termas Geometricas verfügt über 17 Becken mit Wassertemperaturen bis zu 45 Grad. In der Nähe jedes Beckens befinden sich grasbewachsene Umkleidekabinen, die bei jedem Einsatz die Natürlichkeit der Umgebung bewahren.

 

10- Hot Water Beach – Neuseeland


 
Die heißen Pools, die am Hot Water Beach in Neuseeland aus dem Sand ragen, geben Ihnen das Gefühl, auf dem Mond gewesen zu sein. Denn diese Thermalbecken sehen aus wie auf dem Mond gefundene Krater. Hot Water Beach hat seinen Namen von dem heißen Quellwasser, das unter dem Sand sprudelt. Die Strandbesucher, die hierher kommen, schaffen ihre eigenen privaten Thermalbecken, indem sie für sich selbst Brunnen graben. Die beste Zeit, um hierher zu kommen, ist zwei Stunden nach Ebbe.

 

11- Heiße Quellen von Deception Island – Antarktis


 
Deception Island ist einer der sichersten Häfen in der Antarktis und der Hebel eines aktiven Vulkans, so dass es in vielen Teilen der Insel heiße Quellen gibt. Bekannt als eine der beeindruckendsten heißen Quellen der Welt, ist die Wassertemperatur dieses Mineralwassers sehr variabel. Während einige heiße Quellen kaltes Wasser haben, können einige heiße Quellen bis zu 70 Grad erreichen.

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo

© Copyright 2015 - 2022, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
TOURWİX TURİZM Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen der Türkei