Loading
Tourwix Logo

Metaverse wird durch intelligente Kontaktlinsen in die reale Welt versetzt

Digitalisierung 12.1.2022   63

Metaverse wird durch intelligente Kontaktlinsen in die reale Welt versetzt

Die CES 2022 bleibt zurück, aber die auf der Veranstaltung vorgestellten unterhaltsamen Technologiegeräte hörten nicht auf zu zählen. Von InWith entwickelte Virtual-Reality-Kontaktlinsen bringen die virtuelle Realität direkt in unsere Augen. Dank dieser Linsen soll die virtuelle Welt mit der realen Welt kombiniert werden.

 
Kontaktlinsen, die wir aus Science-Fiction-Filmen gewohnt sind, liefern Echtzeitinformationen, die der Realität sehr nahe kommen, wenn sie auf die Augen der Menschen gesetzt werden. Zuvor gelang es Mojo Vision, mit seinen Linsen, die digitale Bildschirme an unsere Augen brachten, viel Aufmerksamkeit zu erregen. Aber schließlich bringen die Kontaktlinsen von InWith auf der CES 2022 die Technologie noch einen Schritt weiter.

 

SCHALTKREIS KANN IN OBJEKTIVEN INSTALLIERT WERDEN


 
InWith hat eine Softhost Linsenplattform namens "XR Platform" eingeführt, die sich auf das Metaverse konzentriert. Mit dieser Einführung wurde die Art und Weise, wie Schaltkreise in Kontaktlinsen eingebaut werden, nun aufgeräumt. Die erste Anwendung dieser Technologie wird „einstellbare Sicht“ und „erweiterte Sicht“ bieten, die von mobilen Geräten gesteuert werden können. Die grundlegendste Funktion der Linse besteht darin, den Übergang zwischen dem wirklichen Leben und dem Metaversum zu erleichtern.
 
 
 
 
Das Unternehmen kündigte an, die Arbeit im Jahr 2020 aufzunehmen. Im Jahr 2020 wurde die Technologie „Flexible Electronic Circuit“ ausgestellt und erregte Aufmerksamkeit. Dank der auf der CES 2022 vorgestellten Technologie können Entwickler einen bildverbessernden Imaging-Chip in jede weiche Hydrogel-Kontaktlinse einbetten.

 
InWith gab bekannt, dass es mit einem Fortune-50-Unternehmen zusammenarbeitet, um das erste Mitarbeiterbeispiel der Technologie zu entwickeln. Das Unternehmen ist das einzige, das seine Anlagekreisläufe modern integriert und öffentlich präsentiert. Die Technologie wird es Kontaktlinsen ermöglichen, virtuelle Welten und erweiterte Realität darzustellen sowie Menschen mit Myopie und Presbyopie zu behandeln. Das Unternehmen plant, in diesem Jahr die Zulassung der US-amerikanischen Food and Drug Administration zu beantragen.

 

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo

© Copyright 2015 - 2022, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
TOURWİX TURİZM Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen der Türkei