Loading
Tourwix Logo

Die 10 größten Berge der Welt

Ausflug 5.2.2022   625

Die 10 größten Berge der Welt

Tourwix Travel, hat mit großer Leidenschaft mit diesem Artikel den Gipfel zu erreichen. Somit haben wir für Sie die höchsten und gruseligsten Berge der Welt entdeckt. Hier sind die 10 höchsten Berge der Welt.

 

1- Mount Everest


 
Der im Himalaya gelegene Mount Everest ist mit 8.842 m über dem Meeresspiegel der höchste Berg der Welt. Dieser Berg, der die Volksrepublik China von Nepal trennt, ist das Hauptziel der Bergsteiger. Edmund Hillary aus Neuseeland und Tenzing Norgay aus Nepal erreichten den Gipfel erstmals am 29. Mai 1953. Ali Nasuh Mahruki ist der erste Türke, der den Mount Everest bestiegen hat.

 

2- Berg K2 - Karakorum


 
Der K2 liegt an der Grenze zwischen Pakistan und der Volksrepublik China und ist der zweithöchste Berg der Welt. Der K2 ist mit seiner Höhe von 8611 Metern nach dem Mount Everest der zweithöchste Gipfel der Welt, ein anderer Name für den K2 ist „Godwin Austin“. Obwohl er der zweitgrößte in der Höhe ist, ist er der unangefochtene erste im Schwierigkeitsgrad. Deshalb wird der Gipfel des K2 unter Bergsteigern auch als „Sacred Peak“ bezeichnet. Der Berg K2 ist so wild, dass jeder Vierte, der versucht, ihn zu besteigen, dort stirbt.

 

3- Berg Kanchenjunga


 
Mit 8.586 Metern über dem Meeresspiegel ist Kanchenjunga der dritthöchste Gipfel der Welt. Am 25. Mai 1955 gelang Joe Brown und George Bender die erste erfolgreiche Besteigung dieses Gipfels im Himalaya zwischen Indien und Nepal. Vor Joe Brown und George Bender gab es 50 Jahre lang erfolglose Versuche, den Kanchenjunga zu besteigen.

 

4- Berg Lhotse - Himalaya


 
Der Lhotse im Himalaya ist nach Everest, K2 und Kanchenjunga der vierthöchste Gipfel der Welt. Der höchste Gipfel des Lhotse ist 8516 Meter hoch. Aber es gibt auch niedrigere Gipfel auf 8414m und 8383m. Während der Lhotse im Allgemeinen ein leicht zu besteigendes Ziel ist, ist er vom südlichen Teil des Berges aus ziemlich schwierig zu erreichen.

 

5- Berg Makalu - Himalaya


 
Der Mount Makalu liegt mit 8.418 Metern über dem Meeresspiegel und ist der fünfthöchste Gipfel der Welt. Es liegt im Himalaya, an der Grenze zwischen Nepal und der Volksrepublik China. Die Teams unternahmen mehrere Versuche, den sehr schwierigen Mount Makalu zu besteigen, waren jedoch erfolglos. Schließlich wurde der Mount Makalu am 15. Mai 1955 von den Franzosen Lionel Terray und Jean Couzy erstmals bestiegen.

 

6- Berg Cho Oyu - Himalaya


 
Cho Oyu oder Cho Oyo ist mit 8.201 Metern über dem Meeresspiegel der sechsthöchste Gipfel der Welt. Er liegt 20 Kilometer westlich des Mount Everest. Der Mount Cho Oyu wurde erstmals am 19. Oktober 1954 von einem österreichischen Team bestehend aus Herbert Tichy, Joseph Joechler und Sherpa Pasang Dawa Lama bestiegen.

 

7- Berg Dhaulagiri - Himalaya


 
Der Dhaulagiri liegt im Himalaya auf einer Höhe von 8.167 Metern und ist damit der siebthöchste Gipfel der Welt. Die Erstbesteigung des für seine Gletscher berühmten Dhaulagiri-Berges erfolgte 1960.

 

8- Manaslu-Berg - Himalaya


 
Der Manaslu-Berg liegt im Himalaya auf einer Höhe von 8164 Metern und ist der achthöchste Gipfel der Welt. Der Berg Manaslu wurde erstmals am 9. Mai 1956 von den Japanern Imasimio und Jazan Norbu bestiegen. 1972 gab es eine Katastrophe. Minuten nachdem die Bergsteiger ihr Lager auf 6.500 Metern verlassen hatten, traf sie eine Lawine, bei der 15 Bergsteiger ums Leben kamen.

 

9- Berg Nanga Parbat - Himalaya


 
Der Nanga Parbat ist mit 8126 Metern der neunthöchste Berg der Welt. Es liegt in der Region Kaschmir in Pakistan. Er ist einer der gefährlichsten Berge der Welt und wurde am 3. Juli 1953 von Hermann Buhl erstmals bestiegen.

 

10- Annapurna I - Himalaya


 
Annapurna liegt im Himalaya auf einer Höhe von 8091 Metern und ist der zehnthöchste Gipfel der Welt. 2014 ereignete sich am Annapurna 1 die schlimmste Bergkatastrophe in Nepal. Ein Schneesturm und eine Lawine töteten 43 Bergsteiger, und viele Überlebende wurden eingefroren und amputiert. Die Sterblichkeitsrate des sechszackigen Berges liegt bei über 40 Prozent. Dies bedeutet auch die höchste Todesrate unter den gefährlichen Bergen.

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo

© Copyright 2015 - 2022, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
TOURWİX TURİZM Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen der Türkei