Loading
Tourwix Logo

Die bunte Stadt: Istanbul

Die bunte Stadt: Istanbul
Die bunte Stadt: Istanbul, Wie entstand der Name ISTANBUL?
 
Istanbul hat im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Namen erhalten. Diese Namen, die sich in verschiedenen Epochen der Geschichte unterscheiden, sind Byzanz, Augusta Antonina, Nova Roma, Konstantinopel, Konstantiniyye und das heutige Istanbul.
 
Byzanz: Byzanz ist der erste bekannte Name von Istanbul. B.C. 667 gründeten die dorisch-griechischen Siedler aus dem Stadtstaat Megara im antiken Griechenland eine Kolonie über dem heutigen Istanbul. Die neue Kolonie ist nach ihrem König Byzas oder Byzantas benannt: Byzanz. In einigen Quellen wird es auch als Byzanz bezeichnet.
 
Byzanz, M.S. Es ist die lateinisierte Version, die die Römer bei ihrer Eroberung im 1. Jahrhundert gegeben haben.
 
Augusta Antonina: Es ist der kurzfristige Name der Stadt, die vom römischen Kaiser Septimius Severus in Istanbul zu Ehren seines Sohnes Antonius benannt wurde.
 
Nova Roma: M.S. Als der römische Kaiser Konstantin I. 330 zur Hauptstadt des Römischen Reiches erklärt wurde, nannte er die Stadt Nova Roma, was lateinisch "Neues Rom" bedeutet.
 
Konstantinopel: M.S. Mit dem Tod von Kaiser Konstantin I. im Jahr 337 wurde der Name der Stadt in Konstantinopel geändert, was zu seinen Ehren "Stadt Konstantin" bedeutet. Konstantinopel blieb der offizielle Name der Stadt im gesamten oströmischen (byzantinischen) Reich. Aber Konstantinopel wurde von den Einheimischen nur als (Polis) bezeichnet, was auf Griechisch "Stadt" bedeutet. Nachdem Sultan Mehmed der Eroberer 1453 die Stadt erobert hatte, wurde die Stadt zur vierten Hauptstadt des Osmanischen Reiches erklärt und Konstantinopel wurde noch lange genutzt. Am 29. Oktober 1923 nach der Gründung der Republik Türkei in Konstantinopel wurde der Name von Westlern in den ersten 7 Jahren verwendet.
 
Konstantiniyye: Konstantinopel ist die arabische Form von Konstantinopel. Es ist der bekannteste und am häufigsten verwendete Name in der islamischen Welt. Konstantinopel, was auf Griechisch "Stadt Konstantins" bedeutet, Konstantinopel bedeutet auf Arabisch "Ort Konstantins".
 
In einigen Zeiträumen jedoch die osmanischen Behörden für die Stadt: Dersaadet (arabisch: "Happiness Gate"), Darâliye (arabisch: "Yüce Kapı"), Bâb-ı Âli (arabisch: "Yüce Kapı"), Pâyitaht (persisch: "Der Fuß des Throns"). oder "Kapital") und Asitane (persisch: "Staatsschwelle")
 
Istanbul: Die Osmanen verwendeten den Namen Istanbul mit dem Ton "i", der als Änderung der Aussprache der in der Römerzeit verwendeten Namen Istinpol / lstinpolis, Estanbol, Istinbolin, Stinboli, Sitanbul verwendet wurde. Später nannten sie es Islâmbol, was das Zentrum von Khilafah bedeutet. Im Laufe der Zeit war sein Übergang zum Türkischen Istanbul.

Für Istanbul Asien beliebte Transfer Route

Erkundigen Sie mehr mit Tourwix über Istanbul Asien

Lass uns Freunde sein!
tursab logo atso logo iata logo

© Copyright 2015 - 2021, Tourwix.de

Artmodern UG (Haftungsbeschränkt) Arbeitet mit Übereinstimmenden Gesetzen von Deutschland
Firmensitz: Breitenweg 23, 74229 Oedheim